Informationen über die Tätigkeitsrichtungen
des "Senesher wissenschaftlichen Produktionslaboratoriums für Holzschutz".


 
Das Haus bearbeitet vom Präparat "DEKORSEPT".
 

Die Hauptrichtung in der Tätigkeit des "Senecher Laboratoriums für Holzschutz" ist die Entwicklung von Rezepturen der Schutzmittel für Holz, für deren verschiedene Bedingungen des Dienstes und der Anwendung. Das Laboratorium hat außerdem Ausrüstungen und Fachkräfte für allseitige Teste und Einschätzungen der vorhandenen und neuen Schutzmittel für Holz und Holzmaterialien, die Entwicklung der Einführungstechnologien zum Erhalt der erforderlichen Schutzstufen.


  Als Hauptentwickler der normativen Norm für
  • Mittel und Verfahren des Schutzes,

  • Prüfverfahren der Schutzmittel,

  • terminologische Basisnorm,

  • Normblatt für die Artbeitssicherheit bei der Durchführung der Schutzarbeiten an Holz und Holzmaterialien,

  • Verfahren für die Bestimmung der Feuchtigkeit vor der Imprägnierung,

  • Imprägnierungstechnologie für Erzeugnisse aus Holz, die in die Länder mit Tropenklima geliefert werden,

  • dutzende technische Bedingungen und technologische Anleitungen für Schutzmittel für Holz und Verfahren derer Imprägnierung sowie für geschützte Erzeugnisse

kann das Laboratorium in kürzerster Frist und auf gegenwärtigem Stand den ganzen Komplex der normativ-technischen Unterlagen für die Schutz-technologie, Herstellung und Anwendung verschiedener Schutzmittel entwickeln.


 

Unter Besitz des breiten guten Rufs im In- und Ausland, unter Erwerbung der Akkreditation von "Gosstandart" (Staatlicher Standard) als Prüflaboratorium kann dieses einen Untersuchungskomplex durchführen und den Empfang der Entsprechungs- und sanitärhygienischen Zertifikate für Schutzmittel und geschützte Erzeugnisse veranstalten.



 

Für neue Sägewerke und Holzverarbeitungsbetriebe kann das Laboratorium eine Hilfe bei der Veranstaltung der Schutzbereiche darin, der Auswahl der Schutzmittel, derer direkten Lieferung von Herstellerwerken aus, der Entwicklung und Bestätigung der Normativdokumentation leisten.


Für Klein- und Normalverbraucher der Schutzmittel kann das Laboratorium die für konkrete Anwendungsbedingungen optimalen Schutz-mittel für Holz und Holzmaterialien herstellen, sowie die Schutzmaßnhamen in kleinen Objekten und Holzmengen durchführen.


 
 

Senesher wissenschaftlichen Produktionslaboratoriums für Holzschutz
RF, 141500, Moskauer Gebiet, g. Solnetschnogorsk, pl. Senesh
Tel./Fax +7 (095) 994-04-09
senejlab@mtu-net.ru